Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Landesweite Übergabe des Friedenslichtes an die Oö. Feuerwehren in St. Florian / Bezirk

Bereits seit Jahren wird rund eine Woche vor dem Heiligen Abend, das ORF-Friedenslicht in der Stiftsbasilika in St. Florian an die Oberösterreichischen Feuerwehr- Jugendgruppen weitergegeben.

Am Montag, 18. Dezember 2017, führte die Reise der Jugendgruppen zuerst in das Oö. Feuerwehrmuseum nach St. Florian. Dort ist jedes Jahr Treffpunkt aller Funktionäre und der Jugendgruppen. Nach einer kleinen Stärkung wurde gemeinsam zum Gottesdienst in die Stiftskirche marschiert.

Dort hielt der Probst des Stiftes, Johann Holzinger die Messe und das Friedenslicht aus Bethlehem wurde im Anschluss an die Feuerwehrjugend aus allen Bezirken übergeben, welches am Weihnachtstag verteilt wird.

Jugendgruppen der Feuerwehren Bad Ischl, Pfandl, St. Agatha, Russbach, Altmünster, Pinsdorf, Ohlsdorf, Laakirchen, Roitham, Kirchham und Gmunden, sowie Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Christian Huemer und die Jugendverantwortlichen HAW Bernhard Hutterer, OAW Norbert Fischer und OAW Thomas Dreiblmeier nahmen dabei teil. Insgesamt reisten 52 Jugendfeuerwehrmitglieder und 23 Funktionäre und Betreuer nach St. Florian, um das Friedenslicht anzuholen.

Das Bezirksfeuerwehrkommando Gmunden sowie die beiden Abschnittsfeuerwehrkommanden Gmunden und Bad Ischl wünschen Frohe Weihnachten und besinnliche Feiertage sowie alles Gute für das neue Jahr 2018.

Friedenslichtübergabe in St. Florian 2017