Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Ahorner Depotfest 2019 – 3 Tage super Stimmung!

Vergangenes Wochenende ging wieder das „Ahorner Depotfest„ über die Bühne. An 3 Tagen konnten sich die Gäste den perfekten Tag für sich aussuchen oder natürlich auch wie so Mancher, sich alle 3 Tage das volle Programm „geben".

Am Freitag begann es mit der Disco-Nacht bei der die ehemaligen Hobl-Gänger, Disco- und Fox Tänzer und Nichttänzer (auch Turniertänzer – tu nie tanzen) voll auf Ihre Rechnung kamen. Lustig war es auch als so mancher Gast sich als Sänger am Micro versuchte um bei den bekannten „Ho`dan" mitzusingen.

Samstagabend gab es von den „Ischler Hodalump`m" tolle Live Musik zu hören. Von volkstümlich bis modern hatten die 3 Musikanten alles im Repertoire und so mancher Musikwunsch konnte erfüllt werden. Das Publikum honorierte das mit Standing Ovations und dem Ruf nach Zugabe.

Am Sonntag begann es mit dem Frühschoppen bei dem sich Freunde der Blasmusik mit der „Bürgermusi Combo" ein Stell- dich-ein gaben. Musik die genau richtig ist um auf Mittag die perfekten Bierzelthühner oder anderen einfachen „Weltklasse" Köstlichkeiten zu genießen.

Mit dem Start des 4. „Ahorner-Depotfestlaufes" konnten sich die Läufer und Sportbegeisterten nach den 9 Kilometern bei der anschließenden Siegerehrung ein Bierzelt einmal auch von Innen ansehen und statt Wasser und Elektrolytgetränk auch noch ein Bier genießen. Zwei oder drei Läufer verrieten der Depotfest-Crew, das Bier geschmacklich einfach wesentlich besser schmeckt.

Abschließend wurde echte Volksmusik mit super Musikanten aus der Lindau (Ortschaft gleich nach Ahorn) geboten. Ein absolutes „Muss" für jeden Einheimischen um bei einem Landler ein paar Gstanzl`n zum Besten zu geben oder sich im „Poschn" zu üben.

Das Kommando der Feuerwache Ahorn-Kaltenbach möchte sich hiermit bei allen Helfern für das Gelingen aufs allerherzlichste bedanken. Den Gästen ein „Danke" fürs Kommen und vielleicht auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Freiw. Feuerwehren Bad Ischl