Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

FF Pinsdorf - neues RLFA in Dienst gestellt

Mitte Mai konnte bei der FF Pinsdorf das neue Rüstlöschfahrzeug (RLFA 2000) erfolgreich in Dienst gestellt werden. Das RLFA ersetzt somit nach einer 2-jährigen Planungsphase das seit 31 Jahren im Dienst der FF Pinsdorf befindliche Tanklöschfahrzeug (TLFA 2000).

Aufgebaut von der Firma Rosenbauer auf einem MAN 18t Fahrgestell mit 320 PS und Allradantrieb bietet das RLFA die modernste Feuerwehrtechnik für jegliches Einsatzszenario.

Für Brandeinsätze stehen 2400l Löschwasser sowie eine HD-Schnellangriffseinrichtung zur Verfügung.

Für technische Einsätze ist eine 5,8t Seilwinde sowie ein hydraulisches Bergegerät mit Zubehör, Hebekissen und diverses Werkzeug mit an Bord.

Für den notwendigen Strom am Einsatzort sorgt ein 14kVA Stromerzeuger, die Beleuchtung wird über eine LED-Umfeldbeleuchtung und einen dreh- und schwenkbaren LED-Lichtmast sichergestellt.

Für den persönlichen Schutz, sind 3 neue Atemschutzgeräte der Firma Interspiro sowie Schutzanzüge der Stufe 3 im Fahrzeug zu finden.

Somit hat das neue Rüstlöschfahrzeug einen Wert von ca. €500.000 (inkl. aller Ausrüstungsgegenstände).

Die FF Pinsdorf bedankt sich an dieser Stelle herzlich bei der Gemeinde Pinsdorf insbesondere bei Bgm. Ing. Dieter Helms und Gemeindeamtsleiter Markus Siedlak. Die Gemeinde sorgte mit viel Engagement für einen reibungslosen Ablauf sowie für die bestmögliche Unterstützung beim Ankauf des neuen Fahrzeuges.

Freiw. Feuerwehr Pinsdorf