Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Crash im Ausflugsverkehr / Altmünster

Kurz vor 16 Uhr kam es am 19.7.2020, im Bereich der Billakreuzung/Iglbichl zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Aus noch nicht geklärter Ursache, kam ein PKW in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem weiteren Fahrzeug.

Mehrere Insassen der Fahrzeuge, die genaue Zahl steht zurzeit nicht fest, wurde zur Kontrolle ins KH eingeliefert.

Die Feuerwehr Altmünster wurde zu den Aufräumarbeiten alarmiert; während der Arbeiten musste die stark befahrene Bundesstraße 145 komplett gesperrt werden, was erheblichen Stau im Ausflugsverkehr mit sich führte. Vorsorglich wurden die umliegenden Kanäle kontrolliert und diese von etwaigen ausgetretenen Betriebsflüssigkeiten gereinigt. Gefahr für die Umwelt bestand keine.

Mit 4 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften konnte die B145 nach etwa 1 Stunde wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Bericht und Fotos: www.feuerwehr-altmuenster.at