Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Traktorbrand FF Aurachkirchen/FF Wiesen

AURACHKIRCHEN. Am Abend des 24.09.2022 um 18:26 Uhr wurden die Feuerwehren Aurachkirchen und Wiesen zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.

Laut Lagekarte war das Objekt im Gemeindegebiet Ohlsdorf (Ortsteil Preinsdorf). Beim fast zeitgleichen Eintreffen der beiden Feuerwehren stand der Traktor mitten in einem Feld kurz vor dem Vollbrand. Aufgrund der feuchten Witterungsverhältnisse war der Boden feucht und es bestand keine Gefahr der Ausbreitung auf dem bereits abgeernteten Maisfeld. Der Fahrer des Traktors konnte sich durch einen Sprung noch rechtzeitig aus dem Fahrzeug retten und blieb unverletzt.

Der alarmierte Brandermittler der Polizei hielt Rücksprache mit der Bürgermeisterin Inés Mirlacher und der Bezirkshauptmannschaft Gmunden, da sich rund um das Brandobjekt auch ein Wasserschongebiet befindet. Die BH Gmunden ließ einen Sachverständigen des Landes Oberösterreich kommen, welcher festgestellt hat, wie weit das Erdreich durch die Verschmutzung auslaufender Flüssigkeiten abgetragen werden muss. Das Abtragen konnte in kurzer Zeitspanne nach dem Löschen erfolgen, da es dem Landwirt sehr wichtig war, sofort ein Baggerunternehmen herbeikommen zu lassen, damit der Umwelt kein Schaden entsteht. 

Im Einsatz standen:
FF Aurachkirchen 17 FF Mitglieder
FF Wiesen 15 FF Mitglieder
3 Polizisten (davon 1 Brandermittler)
1 Sachverständiger des Landes OÖ