Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

3 Ischler Wehren beim AFLB in Aurachkirchen / Bad Ischl

Am Samstag 9. Juni 2018 nahmen Gruppen der Freiwilligen Feuerwehren Pfandl und Jainzen, sowie der Hauptfeuerwache Bad Ischl am Abschnittsfeuerwehrleistungsbewerb des Abschnittes Gmunden in Aurachkirchen teil.

Der Bewerb diente als Standortbestimmung für den Bezirksfeuerwehrleistungsbewerb in 2 Wochen.

Bei den Jugendgruppen, bei welcher die Gruppe HFW Bad Ischl 2 von 3 Kameraden der FW Ahorn-Kaltenbach verstärkt wurde, konnten folgende Platzierungen erreicht werden (Bronze 19 und Silber 15 Gruppen):

Dieser Bewerb hat den Gruppen ihren aktuellen Standpunkt gezeigt, wobei noch einiges Verbesserungspotential besteht. Erfreulich war der Dritte Rang der HFW Bad Ischl, welcher trotz alldem ein Motivationsschub für die Gruppe ist.

Für die Aktivgruppen der HFW Bad Ischl und der FF Pfandl geht das Programm dicht weiter. Nächste Woche ist die Ruhe vor dem Sturm. Nach dem Bezirksbewerb, geht es eine Woche später nach Meran zum Südtiroler Landesfeuerwehrleistungsbewerb.

Von 06. bis 07. Juli findet schließlich der Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt.

Der Höhepunkt aus Ischler Sicht ist sicherlich der Bezirksnasslöschwettbewerb am 4. August 2018 im Rahmen des Pfandler Bierzeltes (03. Bis 05. August), bei welchem u.a. die 3 Aktivgruppen um den Salzkristall mitkämpfen.

Freiw. Feuerwehr Bad Ischl