Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Frontalkollision in Sulzbach fordert zwei Verletzte

Samstag, 9 Oktober 2021, Am Samstagnachmittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwache Sulzbach sowie der Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person nach Sulzbach auf die B145 gerufen.

Zwei PKWs kollidierten aus bisher ungeklärter Ursache frontal miteinander und kamen am daneben liegenden Radweg zum Stehen. Zum Glück wurde entgegen der ersten Meldungen keiner der vier Insassen, darunter ein Kleinkind, in den Fahrzeugen eingeklemmt.

Zwei Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades von den Sanitätern des Roten Kreuzes ins Krankenhaus  Bad Ischl eingeliefert.

Somit mussten die herbeigerufenen Kameraden der Feuerwehreinheiten nur mehr Aufräumarbeiten durchführen. Die Feuerwehrmänner banden ausgelaufene Betriebsmittel und reinigten die Fahrbahn von den herumliegenden Fahrzeugteilen.

Anschließend wurden die beiden Unfallwracks an ein verständigtes Abschleppunternehmen übergeben. Während den Aufräumarbeiten war die Unfallstelle nur erschwert passierbar was zu einem kurzen Stau führte.

Im Einsatz standen die Kameraden der Feuerwache Sulzbach sowie der Feuerwehren Bad Ischl und Pfandl, zwei Mannschaften vom Roten Kreuz und eine Mannschaft vom Notarztteam, sowie zwei Streifen der Polizei.

Freiw. Feuerwehren Bad Ischl