Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Kleinflugzeug schießt über Landebahn hinaus

LAAKIRCHEN. Ein in Deutschland registriertes Kleinflugzeug schoss heute beim Anflug auf den Flugplatz Laakirchen über die Landebahn hinaus, überschlug sich und landete in einem angrenzenden Feld.

Der Pilot und ein weiterer Insasse befanden sich bei Eintreffen der alarmierten Feuerwehren Laakirchen und Rahstorf nicht mehr in der Maschine und dürften den Flugunfall mit leichten Verletzungen überstanden haben.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr übernahmen die Brandschutz- und Sicherungsarbeiten und halfen bei der Bergung der Maschine mit. Auch die Einsatzdrohne der Feuerwehr Laakirchen war zur Lageaufnahme am Unfallort eingesetzt.
Weiters waren zwei Polizeistreifen, die Spurensicherung, der Polizeihubschrauber sowie das Rote Kreuz im Einsatz.

Der Schaden an dem verunfallten Kleinflugzeug dürfte erheblich sein, die Ermittlungen sind derzeit im Gange. Der Flugbetrieb ist eingestellt.