Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 50 Feuerwehr leisten ca. 4.700 Einsätze im Jahr - mehr

  • Ohne Ausbildung kein Einsatzerfolg - mehr

  • Teamgeist durch verschiedene Leistungsprüfungen - mehr

  • Unsere Stützpunkte im Einsatzdienst - mehr

  • Unsere Feuerwehrjugend - Die Zukunft von morgen - mehr

Aktuelle Einsätze in gm

Personenrettung aus Almfluss in Scharnstein

SCHARNSTEIN. Am Donnerstagnachmittag, 09.06.2022 wurde die Feuerwehr Scharnstein um 16:42 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einer Personenrettung im Bereich Kothmühle alarmiert.

Ein Fischer dürfte vermutlich beim Fischen gestürzt sein, wobei sich seine Überhose mit Wasser gefüllt haben dürfte. Er schaffte es noch sich am steilen Ufer herauszuziehen und blieb völlig erschöpft ca. 45 Minuten am Uferrand, teilweise im Wasser, liegen. Ein Spaziergänger hörte seine Hilferufe, der sofort die Rettungskette in gang setzte. Die eintreffende Feuerwehr führte unverzüglich die Rettung des völlig erschöpften und unterkühlten Fischers durch. Mit einer Korbschleiftrage wurde er an das gegenüberliegende Ufer gebracht und zur weiteren Versorgung dem Roten Kreuz, Ortsstelle Scharnstein übergeben. Der eintreffende Notarzt des Rettungshubschraubers Martin 3 führte die weitere Versorgung durch und transportierte den geschwächten Fischer ins Landeskrankenhaus Gmunden.
Einsatzende: 18:00 Uhr

Einsatzleiter: HBI Ing. Florian Huemer

Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Scharnstein mit 3 Fahrzeugen
Rotes Kreuz, Ortsstelle Scharnstein 1 SEW
Notarzthubschrauber Martin 3
Polizeiinspektion Scharnstein 1 Fahrzeug